Landschaften der freien Bildung

Bildung ist frei!Wie könnte eine Landschaft der freien Bildung aussehen?

Ich möchte darauf an dieser Stelle mit einem fiktiven Festvortrag antworten.

> zum fiktiven VHS-Festvortrag aus dem Jahr 2069

 

 

 

 


 

Zu dem Thema „Landschaften der freien Bildung“ erschien im Drachenverlag das folgende Buch:

Saat der Freibuch_saat-der-freiheitheit
Impulse für aufblühende Bildungslandschaften. Eine Rede aus der Zukunft

ca. 100 Seiten, 10 Euro / 12.90 CHF
ISBN: 978-3-927369-96-2
Erschienen im Mai 2016 in der thinkOYA-Serie des Drachenverlags
> zur Bestellung auf bertrandstern.de

Inhaltsbeschreibung: Im Jahr 2049, zum 100. Jahrestag des Deutschen Grundgesetzes, rekapituliert der Philosoph Bertrand Stern die Geschichte einer Selbstbefreiung: Wodurch ist die in jedem Menschen und in der Verfassung angelegte Saat der Bildungsfreiheit zur Blüte gekommen? Weshalb gelang der Ausbruch aus einer überholten Beschulungsideologie? War hierfür der Abschied von der zivilisatorischen Illusion einer ›Kindheit‹ und zu erziehender ›Kinder‹ wesentlich? Anschaulich und inspirierend schildert dieses von der Zukunft her gedachte Buch den Drang, die Notwendigkeit und die Fähigkeit eines jeden Menschen, frei sich zu bilden.