Bertrand Stern

bs-portrait-rundbrief

Bertrand Stern
freischaffender Philosoph

Seit etwa fünf Jahrzehnten beschäftige ich mich als zivilisationskritischer Philosoph mit Fragen um das Leben des Menschen sowie mit Aspekten des Respekts vor seiner Würde und in dem Zusammenhang auch mit dem Ausbruch aus der Beschulung in Deutschland.

Mehr zu meiner Person, meinen Publikationen, Vortragsthemen und Terminen finden Sie auf meinem  weiteren Internetauftritt: www.bertrandstern.de

Hier geht es zu meinem YouTube-Kanal, den Sie gerne abonnieren können.

Per elektronischem Rundbrief bleiben Sie über meine Publikationen, Gedanken, Projekte und Termine informiert.

 

Bertrand Stern
Johannesstraße 17
53721 Siegburg
Deutschland

e-Mail: bs@bertrandstern.de

Ihrer Nachricht sieht gerne entgegen

Ihr

Bertrand Stern

> Zum Impressum

Verlinkung: Institut Subjekt und Würde


 

Buch-frei-sich-bilden_300x429Frei sich bilden – Entschulende Perspektiven
tologo verlag, ISBN 978-3-937797-34-2

– Was ist »Bildungsfreiheit« – Ein Gespräch mit Bertrand Stern
– Schule ade! – Eine Grabrede
– Der Traum, das (Sich-)Trauen, die Trauer … – Jenseits des schulischen Betons blüht das Leben
– Denn die Hoffnung stirbt zuletzt … – Mein kritischer Rückblick auf Kinderrechtsfragen zwischen 1984 und 2014
– Bundespräsident Malchus Stein zu »Schule ade!« 2014

»Frei sich bilden« umfasst drei Artikel und ein Interview aus dem unerzogen Magazin von und mit Bertrand Stern, sowie einen bisher unveröffentlichten Artikel.

> Buchbestellung auf bertrandstern.de